„Begeisterte Kunden und Mitarbeiter sind der Schlüssel für langfristigen Erfolg“


Unsere neue Produkt-Broschüre
 für Frühjahr und Sommer 2019
zum Herunterladen

LIEBHERR Stereolader –
Enorme Wendigkeit sorgt für Produktivität auf engstem Raum

Die Modelle L 507, L 509 und L 514 repräsentieren das Segment der LIEBHERR-Stereolader. Sie überzeugen durch ihre besondere Wendigkeit. Mit der einzigartigen Stereolenkung – einer Kombination aus Knicklenkung und gelenkter Hinterachse – erzielen LIEBHERR-Stereolader einen um bis zu 20 Prozent kleineren Wenderadius im Vergleich zu anderen Radladern der gleichen Größenklasse. Vor allem im Garten- und Landschaftsbau punkten die LIEBHERR-Stereolader, denn oft müssen Maschinenführer bei Außenanlagen von öffentlichen Gebäuden oder Gärten enge Kurven mit geringen Radien bewältigen. Außerdem ermöglicht die Stereolenkung eine Reduktion des Knickwinkels auf nur 30 Grad. Das erhöht sowohl die Stand- und Kippsicherheit als auch die Kipplast. LIEBHERR-Stereolader können daher besonders hohe Lasten transportieren.

Einzigartig ist das Knick-Pendelgelenk zusätzlich zur Pendelachse. Diese Kombination reduziert die maximale seitliche Kabinenneigung beim Überfahren von Hindernissen um die Hälfte und sorgt damit für ein stabiles Fahrverhalten bei maximaler Sicherheit und Komfort.

Ein sicherer, bequemer und breiter Einstiegsbereich, selbst bei voll eingeknickter Position, führt in die komfortable Fahrerkabine. Ergonomisch angeordnete Bedienelemente ermöglichen ermüdungsarmes Arbeiten und erhöhen die Sicherheit für den Maschinenführer. Unabhängig vom Einsatz verrichtet die Kühlanlage der Stereolader zuverlässig ihren Dienst. Sie ist direkt hinter der Fahrerkabine am Hinterwagen verbaut. Das ist die sauberste Stelle am Radlader, wo der Kühler staubarme Luft ansaugen kann. Zahlreiche Anbauwerkzeuge, die je nach Bedarf gewechselt werden können, steigern außerdem die Flexibilität und Produktivität der LIEBHERR-Stereolader.

                    
 
 

Tradler-Baumaschinen GmbH, Hauptstraße 31, A-5082 Grödig
Telefon: +43 (0) 62 46 72 794, Fax: +43 (0) 62 46 72 794-89
 Kontaktformular

Go to top