Avant Multifunktionslader im Einsatz bei der Stadtgärtnerei Traunstein

Die Stadtgärtnerei Traunstein versorgt 30 Hektar Park- und Grünflachen und zahlreiche weitere kommunale Einrichtungen der Stadt. Im Jahr 2013 wurde ein Avant 420 mit 1.200 mm Sichelmähwerk als Ersatz für einen Spindelmäher gekauft. Durch Wendigkeit und Flexibilität des Multifunktionsladers konnte eine effizientere Erledigung der Mäharbeiten erreicht werden, da eine Nachbearbeitung mit Handrasenmäher bei vielen Objekten nicht mehr nötig war.

Durch die Anschaffung der Anbauheckenschere mit Seitenhubarm (1.200 mm Arbeitsbreite und 3.500 mm Reichweite) können Teile der 5.000 Laufmeter Hecken, die nur unter Einsatz von Gerüsten geschnitten werden konnten, jetzt wesentlich schneller abgearbeitet werden. Neu- und Umpflanzungen werden nach Kauf eines Baggerarmes ebenfalls mit der Unterstützung des Avant 420 erledigt.

Im Jahr 2017 wurde zusätzlich ein Avant 635 mit Sichelmähwerk und Gabelträger angeschafft. Durch die hohe Hubkraft (1.100 kg) wurde die Flexibilität im Betrieb beim Be-und Entladen von z.B. Erde und Rindenmulch stark gesteigert. Auch der Transport und die Positionierung der großen Blumentöpfe am Stadtplatz ist seither möglich. 

Im Winter werden sowohl der Avant 420, als auch der Avant 635 zur Räumung des Stadtparks und dem Gelände der Stadtgärtnerei eingesetzt.

Die Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten und die Erweiterbarkeit mit einsatzspezifischen Anbaugeräten machen die Avant Multifunktionslader zu den perfekten Geräten für die Stadtgärtnerei Traunstein!


 

                    
 
 

Tradler-Baumaschinen GmbH, Hauptstraße 31, A-5082 Grödig
Telefon: +43 (0) 62 46 72 794, Fax: +43 (0) 62 46 72 794-89
 Kontaktformular

Go to top