Unsere neue Produkt-Broschüre für Herbst und Winmter 2018
zum Herunterladen

Liebherr Krane 81 K.1 und 65 K.1 -
im Tradler Mietpark verfügbar!


Liebherr hat die beiden Schnelleinsatzkrane 81 K und 65 K überarbeitet. Das Ergebnis sind zwei leistungsfähigere und flexiblere Krane: der 81 K.1 und der 65 K.1. Die Traglasten wurden um bis zu 20% gesteigert und zugleich die Ausleger um 3 m verlängert. Zudem ist eine neue, außenliegende Kabine erhältlich.

Die beiden Schnelleinsatzkrane 81 K und 65 K gehören zu den Bestsellern der Liebherr-Turmdrehkrane. Starke Leistung, ansprechendes Design und Zuverlässigkeit sind die drei ausschlaggebenden Gründe dafür, dass sich inzwischen rund 1.000 Kunden für einen der beiden Krane entschieden haben.

Überarbeitung macht 81 K.1 und 65 K.1 flexibler und leistungsfähiger 

Bei den überarbeiteten Liebherr-Schnelleinsatzkranen 81 K.1 und 65 K.1 kann die Tragkraft bei Bedarf temporär um bis zu 20% erhöht werden. Mit der so genannten Load-Plus-Funktion ist es bei schwereren Hüben nicht nötig, zusätzlich einen größeren Kran zu nutzen.
Durch Anbolzen einer Verlängerung kann der Ausleger beider Krane ohne großen Aufwand um 3m verlängert werden. Im Vergleich zu den Vorgängern erhöht sich damit die maximale Ausladung des 81 K.1 auf 48 m, die des 65 K.1 auf 43 m. Beide Krane können somit fast schon den nächstgrößeren Kranklassen zugeordnet werden.
Bewährte Turmdrehkran-Funktionen bleiben auch nach der Überarbeitung der Schnelleinsatzkrane selbstverständlich weiterhin integriert. Dazu gehören beispielsweise der reine 2-Strang-Betrieb Speed2Lift, der Feinpositioniermodus Micromove oder auch die Arbeitsbereichsbegrenzung ABB.

Neue außenliegende Kabine bietet mehr Sicherheit und Komfort

Als Neuheit für die Baureihe der K-Krane stellt Liebherr die optionale außenliegende Kabine vor. Je nach Anforderung kann diese an jeden neuen K-Kran mit dem eigenen Lasthaken einfach und schnell montiert werden. Der sichere, seitliche Zustieg ist bequem zu erreichen. Durch die außenliegende Position hat der Kranfahrer eine optimale Sicht auf die Baustelle.
Die neue Kabine mit ergonomisch angeordneten Bedienelementen bietet dem Kranfahrer ausreichend Platz und ermöglicht effizientes und ermüdungsfreies Arbeiten. Folglich erhöhen sich Arbeitsleistung und Sicherheit im Betrieb. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Für die Kranflottenbetreiber senken sich die Kosten, da die selbe Kabine je nach Bedarf an unterschiedlichen Liebherr-Schnelleinsatzkranen zum Einsatz kommen kann.

 

Sachverständigenprüfung für Ihren Kran ab € 150.-

Die Überprüfung durch eine autorisierte Person ist ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsschutzes und sorgt für einen reibungslosen Ablauf bei zukünftigen Bauprojekten.
 
Wir bieten Ihnen ab sofort, durchgeführt durch unseren Kranspezalisten Johann Förg, die wiederkehrende Prüfung von Kranen (gem. BGG § 924) an.
 
Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit Ihre Baukrane für die bevorstehende Saison auf Vordermann zu bringen.
 
Für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an unseren Hochbaudisponenten Alexander Bode unter:
0861 90 94 43-10 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Husqvarna Group übernimmt den Geschäftsbereich Betonverarbeitung und Verdichtung von Atlas Copco



Die Übernahme umfasst die kompletten Produktbereiche für Betonbearbeitung und Verdichtung, darunter Rüttelplatten, Stampfer, Duplexwalzen, Flügelglätter und Betonrüttler.

"Atlas Copcos Geschäftsbereich für leichtes Verdichtungs- und Betonequipment passt gut in die Strategie von Husqvarna Bautechnik", sagt Kai Wärn, Präsident und CEO der Husqvarna Group. "Dieser Schritt wird unsere führende Position in diesem Segment weiter stärken und die jüngsten Akquisitionen ergänzen. Strategisch gesehen unterstützt der Aufbau dieses Bereichs auch unsere Absicht, den Anteil der Abteilung Bautechnik an der Husqvarna-Gruppe zu steigern. "

"Wir sind bekannt für innovative, integrierte, kundenorientierte Lösungen mit Fokus auf Kundenproduktivität. Atlas Copcos leichte Kompaktierungs- und Betonproduktlinien sind die logische Erweiterungen unserer aktuellen Produktpalette. Dadurch können wir das Geschäft unserer Kunden im gesamten Prozess der Betonbodenherstellung unterstützen ", sagt Henric Andersson, Präsident von Husqvarna Construction

 

 

Epiroc-Anbauverdichter

Epiroc ist Ihr neuer Partner für den Bergbau, Infrastruktur und natürliche Ressourcen.

Epiroc wurde aus dem Geschäftsbereich Bergbautechnik und der Abteilung für hydraulische Anbaugeräte von Atlas Copco gebildet, um Ihnen ein stärkerer Partner zu sein. Epiroc baut auf bewährter Erfahrung und Leistung auf, um das, was gut ist, noch besser zu machen.

Preise inkl. Rotor, Schlauchsatz und mechanischer Anbauplatte!

 

Epiroc
HC 350 R
€ 6.890,-

Trägerklasse

Gewicht

3-8 to.

320 kg

Höhe

Plattenabmessung

623 mm

475 x 846 mm

Vibration

Betriebsdruck

35 Hz

150 bar

Ölstrom

30 l/min

Epiroc
HC 450 R
€ 8.270,-

Trägerklasse

Gewicht

4-9 to.

430 kg

Höhe

Plattenabmessung

622 mm

610 x 929 mm

Vibration

Betriebsdruck

37 Hz

150 bar

Ölstrom

76 l/min

Epiroc HC 850 R
€ 10.750,-

Trägerklasse

Gewicht

9-20 to.

880 kg

Höhe

Plattenabmessung

764 mm

710 x 1.272 mm

Vibration

Betriebsdruck

37 Hz

150 bar

Ölstrom

114 l/min

Epiroc HC 1050 R
€ 14.270,-

Trägerklasse

Gewicht

20-40 to.

1.130 kg

Höhe

Plattenabmessung

786 mm

864 x 1.364 mm

Vibration

Betriebsdruck

37 Hz

150 bar

Ölstrom

151 l/min

Stedele Maschinen-Transporter

Serienmäßige Ausstattung

-    Massive geschweißte Stahlrahmenkonstruktion im Tauchbad feuerverzinkt
-    Schwerlast-Stützrad und Unterlegkeile
-    Mehrere Längs- und Querverstrebungen für Punktbelastung
-    Gummifederachse mit Einzelradaufhängung
-    V-Deichsel mit Sicherheitskupplung
-    Schaufelablage auf der Deichsel
-    Alu-Riffelblech-Kotflügel, trittfest
-    Stahl Auffahrschienen mit Rohrauflage und Stützbügel verstellbar
-    Bodenplatte 18 mm stark aus wetterfest verleimter Siebdruckplatte
-    Stahlbordwände 18 cm hoch feuerverzinkt mit integrierten Zurrpunkten
-    Großdimensionierte Sicherheitsbeleuchtung geschützt im Leuchtenträger integriert
-    Selbstnachstellende Bremsen für dauerhafte Fahrsicherheit und geringe Kosten

 Ladungssicherung:
-    54 bzw. 58* Zurrpunkte zur Ladungssicherung davon 
10 Zurrösen an der Bordwand angeschweißt, 44 bzw. 48* Zurrpunkte in der Bordwand

 

Preise inkl. Frachtkosten und TÜV-Gutachten nach § 13 EG-FGV
 

* Typ MTS 351835S

Typ/Modell

Reifen

Kastenmaß

Ladehöhe

Gesamtgewicht

Nutzlast

Preis

MTS 301630

14"

3,00 x 1,60 x 0,18 m

520 mm

3.000 kg

2.370 kg

€ 3.870,-

MTS 351835S

14"

3,50 x 1,80 x 0,18 m

550 mm

3.500 kg

2.740 kg

€ 4.440,-

Stedele Universal-Transporter

 

 



 

 

 

Serienmäßige Ausstattung

- Hochwertig geschweißte Rahmenkonstruktion, im Tauchbad feuerverzinkt
- Gummifederachsen mit Einzelradaufhängung für besseren Fahrkomfort
- 4-Rad gebremst mit Rückfahrautomatik
- Profi Longlife Bremsseile für längere Lebensdauer und bessere Bremswirkung
- V-Deichsel
- Sicherheitskupplung mit Sicherheitsanzeige
- Ladefläche nach hinten abkippbar mit doppelwirkender Hydraulikanlage für einfaches Heben und

Senken

- Massive Auffahrklappe hinten mit Speziallochungen für rutschsichere Auffahrt
- 2 Rampenheber für leichte Bedienung der Auffahrklappe
- Bodenplatte 18 mm stark, aus wetterfest verleimter Siebdruckplatte, rutschhemmend
- Aluminiumbordwände 35 cm hoch, an zwei Seiten abklappbar und abnehmbar
- Stirnwand steckbar
- Eloxierte Bordwandprofile 25 mm stark
- Riegelverschlüsse mit Stahlgriff
- Abnehmbare Stahlrungen, feuerverzinkt
- Seilwindenhalter
- Großdimensionierte Sicherheitsbeleuchtung geschützt im Leuchtenträger integriert mit 13-

poligen Stecker und Rückfahrscheinwerfer

- Ladungssicherungssystem: 12 Zurrbügel

Preise inkl. Frachtkosten und TÜV-Gutachten nach § 13 EG-FGV

Typ/Modell

Reifen

Kastenmaß

Ladehöhe

Gesamtgewicht

Nutzlast

Preis

MTK 422026

10"

4,30 x 1,95 x 0,35 m

540 mm

2.600 kg

1.710 kg

€ 6.380,-

MTK 422030

10"

4,30 x 1,95 x 0,35 m

540 mm

3.000 kg

2.120 kg

€ 6.490,-

MTK 422035

13"

4,30 x 1,95 x 0,35 m

600 mm

3.500 kg

2.590 kg

€ 6.860,-


 

Tradler-Baumaschinen GmbH
Schmidhamer Straße 19, D-83278 Traunstein-Wolkersdorf
Tel. +49 (0) 8 61 / 90 94 43-0, Fax +49 (0) 8 61 / 90 94 43-32
 Kontaktformular

                    
 
 
Zum Seitenanfang