Unsere neue Produkt-Broschüre
 für Frühjahr und Sommer 2019
zum Herunterladen

Neue Liebherr-Stereolader haben in jedem Einsatz die Schaufel vorne

• Neue Modelle L 514 und L 518 sind beliebte wirtschaftliche  Winterdienstmaschinen
• Neue Stereolader als „Speeder“ verfügbar; Höchstgeschw. von 40 km/h
• Wendig dank Stereolenkung, vielseitig mit neuer Z-Einheitskinematik
• Komfort und Sicherheit für Maschinenführer in der kalten Jahreszeit

Sicher, kraftvoll und bis zu 40 km/h schnell im Winterdienst
Im Rahmen der gesetzlichen Räum- und Streupflicht benötigen Kommunen und Dienstleister leistungsstarke Fahrzeuge für den Winterdienst. Mit ihrem bewährten und kraftvollen hydrostatischen Fahrantrieb erfüllen Liebherr-Stereolader diese hohen Anforderungen. Sie beschleunigen stufenlos, ohne Zugkraftunterbrechung und ohne spürbare Schaltvorgänge. Das dämpfungsunterstützte Knick-Pendelgelenk trägt zusätzlich zu hohen Komfort- und Sicherheitsstandards bei.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten in der kalten Jahreszeit
Im Winter hängt die Wahl des richtigen Anbauwerkzeugs von der Wetterlage und den lokalen Gegebenheiten ab. Am häufigsten setzen Kommunen und Dienstleister die Liebherr-Stereolader im Winterdienst mit Leichtgutschaufel, Schneeketten und Streugerät am Heck ein. Mit dieser Ausstattung sind die wendigen Maschinen besonders flexibel. Eine Leichtgutschaufel eignet sich für einfache Räumarbeiten und um Schnee zum Abtransport auf einen Lkw zu verladen.
Mit einem hydraulisch schwenkbaren Schneeschild befreien die Liebherr Stereolader Straßen und Wege von verdichtetem Schnee. Mit einer Kehrmaschine entfernen sie kleinere Mengen an lockerem Pulverschnee. Großen Schneemengen entgegnen sie mit einer Schneefrässchleuder.


 

Tradler-Baumaschinen GmbH
Schmidhamer Straße 19, D-83278 Traunstein-Wolkersdorf
Tel. +49 (0) 8 61 / 90 94 43-0, Fax +49 (0) 8 61 / 90 94 43-32
 Kontaktformular

                    
 
 
Zum Seitenanfang